Du hast

das Recht

darüber

zu reden

Online Beratung

Hier kannst Du mit unserem Web-Banner werben

Du kannst dich per E-Mail anonym und datengeschützt beraten lassen.

Hier kommst Du zur Online-Beratung

Notruf

Sie erreichen/ Du erreichst unseren Notruf täglich ab 20.00 Uhr und an Wochenenden und Feiertagen rund um die Uhr: 07031 / 22 20 66
Rufen Sie uns an!

7. Kampagnenveranstaltung am 14. November 2019

Echt grenzwertig?! Wenn Jugendliche übergriffig werden... Was tun?

Wie gewohnt erwartet Sie wieder eine spannende Veranstaltung des Aktionsbündnisses "Kein Raum für Missbrauch im Landkreis Böblingen". Die Anmeldephase für die 7. Veranstaltung läuft an und wir laden Sie herzlich dazu ein.

Die Veranstaltung richtet sich an Eltern und Jugendliche, an alle Menschen, die mit jungen Menschen arbeiten und leben. Genauso an Lehrkräfte, Fachkräfte und Ehrenamtliche im Bereich der Schule, der Jugendarbeit, der Jugendhilfe, in Einrichtungen und Vereinen.

Thema: Sexualisierter Gewalt vorbeugen - Echt grenzwertig?! - Wenn Jugendliche übergriffig werden ... Was tun?

Termin: Donnerstag 14. November 2014 von 16.30 - 20.30 Uhr.

Neuer Veranstaltungsort: Mensa des Kaufmännischen Schulzentrums in Böblingen, Steinbeissstraße 2 (gegenüber dem Landratsamt)

Es erwartet Sie ein Impulsvertrag über die SPEAK-Studie von Frau Prof. Dr. Sabine Maschke und im Anschluss das interaktive Jugendpräventionstheater "GRENZBEREICHE" des Theaters Q-Rage.

Näheres entnehmen Sie bitte dem Anmeldungsflyer.

Die Vorträge der vergangenen Veranstaltungen können Sie hier downloaden:

Dr. Dirk Bange: Wenn Mädchen und Jungen von sexualisierter Gewalt berichten. 2013

Ursula Enders: Bausteine institutioneller Schutzkonzepte. 2014
Ursula Enders: Bei uns doch nicht! ... und wenn doch, was dann? Klassische Fehler im Umgang mit der Vermutung sexualisierter Gewalt durch Mitarbeiter/innen. 2014

Prof. Dr. Julia Gebrande: Neue Medien - neue Risiken. Prävention von Cybermobbing und bei Sexting. Impulse für den Umgang mit Sexualität und sexualisierten Selbstdarstellungen in den neuen Medien. 2015
Detlev Langer: Jugendliche Medienwelten in der polizeilichen Präventionsarbeit. 2015

Wilma Weiß: "Hey, ich bin normal!" Traumapädagogische Methoden für den Umgang mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. 2016
Auf sich selbst zurückgeworfen. Impulse zum Thema Selbstfürsorge. 2016

Matthias Katsch: Aufarbeitung sexueller Gewalt: Persönlich, instutionell, gesellschaftlich. Herausforderung und Chance für die Prävention. 2017

 

 

 

 

25.10.2019