Du hast

das Recht

darüber

zu reden

Neu!

Online Beratung

Hier kannst Du mit unserem Web-Banner werben

Du kannst dich per E-Mail anonym und datengeschützt beraten lassen.

Hier kommst Du zur Online-Beratung

Notruf

Sie erreichen/ Du erreichst unseren Notruf täglich ab 20.00 Uhr und an Wochenenden und Feiertagen rund um die Uhr: 07031 / 22 20 66
Rufen Sie uns an!

Matthias Katsch beim Kampagnenabend "Kein Raum für Missbrauch im Landkreis Böblingen"

Ein spannender Abend mit über 200 Gästen

Die Kampagne „Kein Raum für Missbrauch im Landkreis Böblingen“ griff im Jahr 2017 das Thema der Vorbeugung von sexueller Gewalt in Vereinen, Einrichtungen und ehrenamtlichen Bezügen auf.

Herr Katsch, selbst Betroffener als ehemaliger Schüler im Berliner Canisiuskolleg hielt einen interessanten  Vortrag – auch aus persönlicher Sicht. Er war und ist mitverantwortlich für den Beginn der „Aufdeckungswelle“ der Missbrauchsfälle in kirchlichen Einrichtungen, gefolgt von Aufdeckungen an der Odenwaldschule und anderen Institutionen. Dies alles führte zur Einrichtung des Runden Tisches der Bundesregierung, der Bestellung des Unabhängigen Beauftragten zu Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs, der Unabhängigen Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs, des Hilfefonds der Bundesregierung, neuen Kinderschutzentwicklungen, der Entwicklung von Schutzkonzepten und vielem mehr. Zum Zwischenbericht der Anhörungen von Betroffenen meinte Katsch in der Saarbrücker Zeitung vom 15.6.2017: "Viele Betroffene machten auch die bittere Erfahrung, dass andere von dem Thema nichts hören, sehen, oder wissen wollten".

Ergänzt wurde eine spannender Beitrag des Polizeipräsidiums Ludwigsburg - Dezernat XII Sexualdelikte. Daniel Lorch und Ivette Saile stellten Täterstrategien bei sexueller Gewalt an Kindern und Jugendlichen vor. Möglichkeiten von Schutzkonzepten in Sportvereinen wurden von thamar durch einen Film von Dorothee Himpele aufgezeigt. Diesen werden Sie in Kürze hier auf der Home anschauen können.

Die Präsentationen der Vorträge der vergangenen Fachtage finden Sie hier zum Download:

Matthias Katsch - Aufarbeitung sexueller Gewalt - Persönlich, institutionell und gesellschaftlich. Herausforderung und Chance für die Prävention. Kampagnenveranstaltung 2017

Wilma Weiß - Die Pädagogik der Selbstbemächtigung. Fachtag 2016

Wilma Weiß - Impulse zur Selbstfürsorge. Fachtag 2016

Prof. Dr. Julia Gebrande - Neue Medien - Neue Risiken: Prävention von Cybermobbing und bei Sexting. Impulse für den Umgang mit Sexualität und sexualisierten Selbstdarstellungen in den neuen Medien. Fachtag 2015

Detlev Langer - Jugendliche Medienwelten in der polizeilichen Präventionsarbeit. Fachtag 2015

Ursula Enders - Bausteine institutioneller Schutzkonzepte. Fachtag 2014

Dr. Dirk Bange - Wenn Mädchen und Jungen von sexualisierter Gewalt berichten. Fachtag 2013

03.08.2017